String Tanga das Dessous Nr. 1

Vorallem für junge Frauen

Der String Tanga ist mittlerweile die Nummer 1 unter den Dessous. Dieses Höschen besteht gerade einmal aus einem Stoffdreieck vorne und hinten, was nur mit Bändern an der Seite zusammengehalten wird. Diese Form ist bei allen Strings eigentlich immer gleich und doch sieht jeder String irgendwie anders aus. So sind die Bänder mal durch Stoff ersetzt, ein anderes Mal ist Sptize an den Stoffdreiecken abgesetzt, dann geht der String gerade einmal bis über den Schambereich, ein andere dafür fast bis zum Bauchnabel. Mal gibt es Bänder an den Seiten, die man schnüren kann, andere sind sogar mit einem Druckknopf versehen.

Es wird mit diesen Dessous einfach nie langweilig, manche String Tangas haben sogar Schmuckstücke an dem Stoffdreieck, andere an den Bändchen. Manchmal ist ein Motiv aufgenäht, manchmal auch ein paar Perlen. Der eine String ist durchsichtig, der andere absolut blickdicht. Auch die Farben können sehr interessant wirken. Manche Dessous dieser Art sind einfach ganz schlicht in grau, weiß oder schwarz gehalten. Andere gibt es in den tollsten Farben, meist in denen, die gerade Modefarben sind. Die Preise gestalten sich ebenso verschieden, wie auch die Formen und Farben. Markhersteller nehmen natürlich immer etwas mehr Geld für ihre Dessous, als Hersteller die niemand kennt.

Kaufen kann man die String Tangas in Geschäften, die mit Dessous handeln. Das können Kaufhäuser, Boutiquen und andere Geschäfste sein. Wer es etwas anonymer mag, kann seine Dessous auch im Internet bestellen. Dort muss man sich vor keinem Verkäufer genieren und kann Strings bestellen, so viel man möchte.